Sie sind hier: Startseite Alt_Institut Lehrkörper Prof. Dr. Jörg Blasius Mitarbeiter Miriam Schütte M.A.

Miriam Trübner M. A., Dipl.-Volksw.

Foto Miriam Schütte

Kontakt

Miriam Trübner M. A., Dipl.-Volksw.
Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie
Abteilung Soziologie
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Lennéstr. 27
53113 Bonn

Telefon: 0228 / 73 6728
E-Mail: truebner(at)uni-bonn.de

Vita

2004 bis 2011: Studium "Regionalwissenschaften Nordamerika" an der Universität Bonn. Magisterarbeit:„Sozialkapital und die Weitergabe von Bildung in amerikanischen Familien: eine quantitative Analyse“.

2005 bis 2011: Studium "Volkswirtschaftslehre" an der Universität Bonn. Diplomarbeit: "Time Allocation and Happiness"

2007 bis 2009: wissenschaftliche Hilfskraft am Wissenschaftlichen Institut für Infrastruktur und Kommunikationsdienste GmbH

2009 bis 2011: studentische Hilfskraft am Bundesinstitut für Berufsbildung

April 2011 bis September 2011:  wissenschaftliche Hilfskraft der Abteilung für Soziologie des Instituts für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn.

seit Oktober 2011:  wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung für Soziologie des Instituts für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn.

 

Forschungsinteressen

Survey Methodology, Soziologie der Paarbeziehung, Längsschnittanalyse, dyadische Datenanalyse

 

Lehrveranstaltungen

WiSe 2017/18: Methodische Herausforderungen der Datenerhebung (BA)

WiSe 2016/17: Seminar: Forschungspraxis der Datenerhebung (MA)

WiSe 2015/16: Seminar: Familiensoziologie (BA)
                         Seminar: Fehlerquellen der Umfrageforschung (BA)

SoSe 2015: Seminar Theorie und Methoden der Online-Befragung (BA)

WiSe 2014/15: Seminar: Neue Datenquellen der empirischen Sozialforschung (BA)

WiSe 2013/14: Seminar: Methoden der Datenerhebung (BA)

WiSe 2012/13: Seminar: Theorie und Methoden der Online-Befragung (BA)

SoSe 2012: zweitägiger Intensivkurs: empirische Sozialforschung (quantitative Methoden) (PhD) 

SoSe 2012/2014/2016/2017: Übung zur Vorlesung: Einführung in die Statistik (BA)

WiSe 2011/12: Übung zur Vorlesung: Kultur und Sozialstruktur (BA)
                         eintägiger Intensivkurs: Einführung in SPSS (MA)

Sose 2011: zweitägiger Intensivkurs: Einführung in SPSS (MA)

 

Sprechstunde

nach Vereinbarung

 

Vorträge

Trübner, Miriam: "Same Question, Different Answer: Discrepancies in Spousal Report on Relationsship Questions", 7th Conference of the European Survey Research Association (ESRA), 07/2017, Lissabon (PRT)
 
Trübner, Miriam: "The Dynamics of neither/nor in Attitudinal Questions", Frühjahrstagung der Sektion Methoden der empirischen Sozialforschung der deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), 04/2017, Mannheim 
 
Trübner, Miriam: "Header Images. Curse or Blessing?", 9th International Conference on Social Science Methodology (RC33), 09/2016, Leicester (UK)

Trübner, Miriam und Andreas Schmitz: "Division of Labor. A dyadic modelling approach", 8th Congress of the European Society on Family Relations (ESFR), 08/2016, Dortmund

Trübner, Miriam: "Response Patterns of the Elderly", 20. Workshop Angewandte Klassifikationsanalyse, 11/2014, Irsee

Schütte, Miriam: "The Effect of Age on the Use of Neutral Responses in Attitudinal Questions", 6th European Congress on Methodology, 07/2014, Utrecht (NL)

Schütte, Miriam und Andreas Schmitz: "Gesellschaft verstehen lernen: Einführung in die Soziologie", im Rahmen der Bonner Hochschultage, 03/2013, Bonn
 
Schütte, Miriam: "Response Quality of the Elderly", 8th International Conference on Social Science Methodology (RC33), 07/2012, Sydney (AUS)

Barth, Alice, Schmies, Tobias und Miriam Schütte: "Arbeitsfelder der Soziologie: Beispiele praktischer Anwendungen", im Rahmen der Bonner Hochschultage, 02/2012, Bonn

Veröffentlichungen

Beiträge in Fachzeitschriften

Trübner, Miriam: Effects of Header Images in Web Surveys (eingereicht).
 
Trübner, Miriam: The Dynamics of neither/nor Answers in Attitudinal Questions (eingereicht).
 
Barth, Alice und Miriam Trübner (2018): Structural Stability, Quantitative Change: A Latent Class Analytical Approach towards Gender Role Attitudes in Germany. Social Science Research 72, 183-193.
 
Kriechel, Ben, Samuel Muehlemann, Harald Pfeifer und Miriam Schuette (2014): Work Councils, Collective Bargaining, and Apprenticeship Training - Evidence From German Firms. Industrial Relations: A Journal of Economy and Society 53(2), 199-222.
 

Handbuchbeiträge

Trübner, Miriam und Andreas Mühlichen (2018): Big Data. In: Baur, Nina und Jörg Blasius (Hrsg.): Handbuch der empirischen Sozialforschung. 2. Auflage, Springer VS.
 
Trübner, Miriam (2018): Zeitverwendungsdaten. In: Baur, Nina und Jörg Blasius (Hrsg.): Handbuch der empirischen Sozialforschung. 2. Auflage, Springer VS.
 
Trübner, Miriam und Tobias Schmies (2018): Befragung von speziellen Populationen. In: Baur, Nina und Jörg Blasius (Hrsg.): Handbuch der empirischen Sozialforschung. 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, Springer VS.
 
Schütte, Miriam und Tobias Schmies (2014): Befragung von speziellen Populationen. In: Baur, Nina und Jörg Blasius (Hrsg.): Handbuch der empirischen Sozialforschung, Springer VS. S. 799-809.
 

Weitere Veröffentlichungen

Trübner, Miriam (2017): Doreen Zilmann, Von kleinen Lügen und kurzen Beinen (2017). Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 69(4), 715-717.
 
Müller, Normann und Miriam Schütte (2011): Ausgaben der öffentlichen Hand. In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2011. Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung. Bielefeld, Bertelsmann, S. 256-259.
 
Müller, Normann und Miriam Schütte (2011): Ausgaben der öffentlichen Hand für Weiterbildung. In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2011. Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung. Bielefeld, Bertelsmann, S. 358-362.
 

Arbeitspapiere

Trübner, Miriam und Andreas Schmitz: Division of Labor. A Dyadic Modelling Approach (work in progress).
Artikelaktionen