Sie sind hier: Startseite Personal Emeriti Prof. Dr. h.c. Friedrich Fürstenberg

Prof. Dr. Dr. h.c. Friedrich Fürstenberg

Foto von Prof. Dr. Dr. h.c. Friedrich Fürstenberg

Kontakt

Telefon: +49 228 73-8428
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
Web: http://www.fuerstenberg-soziologie.de/

Aktuelle Publikation

 

Buchcover

 

"Die Bürgergesellschaft im Strukturwandel. Problemfelder und Entwicklungs-chancen" 190 S. LIT-Verlag: Berlin 2011.

Vita

Friedrich Fürstenberg, geb. 1930 in Berlin. 1953 Dr. rer. pol. Universität Tübingen, 1953-1957 verschiedene Forschungsaufenthalte in den USA, Großbritannien und Frankreich; 1959-1961 Leiter der Abteilung Ausbildung in der Zentralverwaltung Daimler-Benz AG; 1961-1963 Geschäftsführer des Forschungsinstituts für Genossenschaftswesen an der Universität Erlangen; 1962 Habilitation. 1963-1966 Professor für Soziologie an der TU Clausthal, 1966-1981 an der Johannes Kepler Universität Linz/Österreich, 1981-1986 an der Ruhr-Universität Bochum; Herbst 1986 Berufung an die Universität Bonn (1995 Emeritierung).

Gastprofessuren an der University of Liverpool, Universität/Gesamthochschule Siegen, Macquarie University (Australien), Keio Universität Tokyo, Universität Sofia (Bulgarien), Tsinghua TU Beijing (China), TU Wien, Universität Salzburg.

1964-1967 Vorsitzender des Fachausschusses für Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, 1967-1969 Vorsitzender der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, 1983-1986 Präsident der International Industrial Relations Association, 1988-1998 Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft sozialwissenschaftlicher Institute. 1991 Ehrendoktorat der Soka Universität Tokyo.

Professor Fürstenberg hat zahlreiche empirische Forschungsprojekte durchgeführt, u. a. zur Soziallage der Chemiearbeiter, zur Anwendung des Betriebsverfassungsgesetzes im Hause Siemens, zum Robotereinsatz bei VW, zu Management-Strukturen in der japanischen Großindustrie, zu Transformationsprozessen in polnischen und bulgarischen Betrieben sowie zu Steuerung und Abstimmung von Bildung und Beschäftigung in Japan.

Publikationen

Publikationsverzeichnis (aktualisiert am 26. Mai 2014)

Artikelaktionen