Sie sind hier: Startseite Personal Prof. Dr. Clemens Albrecht Forschung Sozioprudenz

Sozioprudenz

Die Soziologie hat eine Fülle von Erkenntnissen über soziale Beziehungen in Alltagssituationen gesammelt. Sozioprudenz möchte sie praktisch anwendungsfähig machen und dadurch soziale Intelligenz schulen.

Wer musste nicht schon einmal einen geselligen Abend organisieren, eine Betriebsfeier ausrichten, in Familie und Verein Streit schlichten, ein Projektteam organisieren oder ein passendes Geschenk aussuchen? Die Theorie der Geselligkeit von Georg Simmel, Helmuth Plessners Überlegungen zu Takt, Höflichkeit und Diplomatie als Mittel der Distanz in sozialen Beziehungen und Marcel Mauss‘ klassische Arbeit über den Gabentausch können helfen, reflektiert mit solchen Situationen umzugehen. Dadurch wird die Fähigkeit zum strategischen Handeln in einer komplexen und reaktiven sozialen Umwelt gefördert. Sozioprudenz ist keine Sozialtechnik oder Lehre des richtigen Verhaltens, sondern die Kombination von Beobachtungsgabe, analytischem Blick, Kommunikationsfähigkeit und strategischer Umsetzung von Handlungszielen.

Sozioprudenz knüpft dabei an eine vergessene Wurzel der Soziologie an: die sozialen Klugheitslehren der Frühen Neuzeit (Castiglione, Gracián, Machiavelli, La Rochefoucauld), deren Einsichten sie mit den Wissensbeständen der soziologischen Klassiker (Simmel, Weber, Durkheim, Mauss, Plessner, Goffman, etc.) verknüpft. Aktuelle soziologische Forschung wird systematisch danach befragt, inwiefern sie soziale Intelligenz fördern kann.

 

Das Projekt greift ein Wahlfach auf, das seit 2014 an der Universität Koblenz entwickelt und gelehrt wurde. Ein Lehrbuch zur allgemeinen Sozioprudenz wird 2019 im Campus Verlag erscheinen. An der Universität Bonn entsteht im Master-Studiengang Soziologie ein Profilbereich Sozioprudenz in Organisationen

 

Publikationen:

Clemens Albrecht / Joachim Fischer, Sozioprudenz (http://soziologie.de/blog/?p=3295)

Fischer, Joachim / Albrecht, Clemens, Soziologie als „Sozioprudenz“, in: Soziologie. Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, 47, H.1, 2018, S. 74-83

Quiz: https://www.zeit.de/campus/2018-06/beat-the-prof-soziale-intelligenz-sozioprudenz

 

 

Kontakt

Prof. Dr. Clemens Albrecht

Artikelaktionen