Sie sind hier: Startseite Personal Prof. Dr. Frank Decker

Prof. Dr. Frank Decker

Porträt Decker

Kontakt

Prof. Dr. Frank Decker
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie
Lennéstraße 27
53113 Bonn

Tel. +49 228 73-5076
Fax +49 228 73-9496

[Email protection active, please enable JavaScript.] (persönlich)
[Email protection active, please enable JavaScript.] (Sekretariat, Gabriele von Hagen)
[Email protection active, please enable JavaScript.] (studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte)

Sprechstunde

Bedingt durch ein Forschungsfreisemester finden die weiteren Sprechstundentermine unregelmäßig statt.
 
Die nächste Sprechstunde findet am 24.09. in der Zeit von 15:15 bis 16:15 Uhr statt.

 

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montags         8:30 bis 14:00 Uhr
Dienstags       8:30 bis 13:00 Uhr
Mittwochs        8:30 bis 14:30 Uhr
Donnerstags   8:30 bis 12:15 Uhr

 

Publikationen

 

2019:

Ausstieg, Souveränität, Isolation
 
Philipp Adorf / Ursula Bitzegeio / Frank Decker (Hg.)
 
Ausstieg, Souveränität, Isolation - Der Brexit und seine Folgen für die Zukunft Europas
 
Bonn 2019
 
ISBN: 978-3-8012-4264-0
 

2018:

 
Klasse, Kapital und Revolution
 
 
Jochen Dahm / Frank Decker / Thomas Hartmann (Hg.)
 
Klasse, Kapital und Revolution - Beiträge einer Ringvorlesung zum 200. Geburtstag von Karl Marx
 
Bonn 2018
 
ISBN: 978-3-8012-0536-2
 
 

Cover USA-Band

Patrick Horst / Philipp Adorf / Frank Decker (Hg.)

Die USA - Eine scheiternde Demokratie?

Frankfurt am Main 2018

ISBN: 978-3593509594

 

 
Cover Parteiendemokratie
 

Frank Decker

Parteiendemokratie im Wandel

2. Auflage, Baden-Baden 2018

ISBN: 978-3848750870

 
 
 

 Cover Asylband

Ursula Bitzegeio / Frank Decker / Sandra Fischer / Thorsten Stolzenberg

Flucht, Transit, Asyl. Interdisziplinäre Perspektiven auf ein europäisches Versprechen

Bonn 2018

ISBN 978-3801242428 

 
 
 

Cover Handbuch der deutschen Parteien

Frank Decker / Viola Neu (Hg.):

Handbuch der deutschen Parteien

Wiesbaden 2018

ISBN 978-3-6581-7994-6

Auch als Lizenzausgabe der Bundeszentrale für politische Bildung erhältlich.


 



 

 

Artikelaktionen