Sie sind hier: Startseite Personal Prof. Dr. Frank Decker Mitarbeiter Dr. Anna Wenz-Temming

Dr. Anna Wenz-Temming

Foto.jpg

Kontakt

Dr. Anna Wenz-Temming
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie
Lennéstraße 25-27 
53113 Bonn

Tel.  +49 228 73-9332 
Fax  +49 228 73-9496

[Email protection active, please enable JavaScript.]

Sprechstunde

Während des Semesters mittwochs, 11:00 bis 12:00 Uhr
Achtung: Die Sprechstunde am 6.11.2019 entfällt.
Lennéstr. 25, 3. OG 
Es ist keine Anmeldung zur Sprechstunde notwendig.
 

Zur Person

  • seit April 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie (Lehrstuhl Prof. Dr. Frank Decker)
  • April bis September 2017 Elternzeit
  • September 2012 bis Februar 2013 Gastwissenschaftlerin am Europäischen Hochschulinstitut Florenz (EUI)
  • April 2012 bis Dezember 2014 Promotionsstipendium
  • April 2011 bis Juni 2016 Promotionsstudium der Politischen Wissenschaft / Thema der Dissertation: „Die Einnahmen der Europäischen Union“
  • Februar 2011 bis Oktober 2012 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie (Lehrstuhl Prof. Dr. Frank Decker)
  • Oktober 2007 bis Januar 2011 Studentische Hilfskraft am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie (Lehrstuhl Prof. Dr. Frank Decker)
  • April 2006 bis Februar 2011 Studium der Politischen Wissenschaft, des Öffentlichen Rechts und der Neueren Geschichte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn / Thema der Magisterarbeit: „Europäisierung oder Immunisierung? Das Bundesverfassungsgericht nach dem Lissabon-Urteil“

Forschungsschwerpunkte

  • Politikfeldanalyse, insbesondere Verkehrswende
  • Finanzierung der Europäischen Union
  • Verfassungsrecht und Verfassungsgerichtsbarkeit in Europa

Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2019/2020

Seminar PMPS/PP: Elektromobilitätspolitik in Deutschland
Proseminar BMPS/BMRL: Einführung in die Politikfeldanalyse

Sommersemester 2019

Proseminar BMPS/BMRL: Einführung in die Politikfeldanalyse
Exkursion PMEX: Verfassungsgerichtsbarkeit in Deutschland: Exkursion nach Karlsruhe

Wintersemester 2018/19

Proseminar BMPS/BMRL: Einführung in die Policy-Analyse
Übung BMRL: Die institutionelle Ordnung der Bundesrepublik

Sommersemester 2018

Seminar IPK: Deutsche Verfassungsgerichtsbarkeit im europäischen Kontext
Seminar VMRL: Das Bundesverfassungsgericht: Akteur im politischen System

Wintersemester 2017/18

Seminar VMRL: Verfassungsgerichtsbarkeit in Deutschland

Wintersemester 2016/17

Seminar IPK: Das Bundesverfassungsgericht im europäischen Mehrebenensystem

Übung BMLR: Das politische System der Bundesrepublik Deutschland in vergleichender Perspektive

Sommersemester 2016

Seminar VMRL: Das Bundesverfassungsgericht: Hüter der Verfassung zwischen Recht und Politik

Exkursion OMEX/PMEX: Exkursion nach Berlin / gemeinsam mit Prof. Dr. Frank Decker

Wintersemester 2015/16

Erasmus-Seminar: Germany - an introduction into geography, history and politics / gemeinsam mit Dr. Simone Giertz, Kathrin Seyrich und Kristof Niese

Sommersemester 2012

Proseminar BMRL: Der deutsche Verfassungsstaat in Europa

 

Publikationen

Der Brexit: Reformchance für das europäische Finanzsystem, in:Philipp Adorf/Ursula Bitzegeio/Frank Decker (Hg.): Ausstieg, Souveränität, Isolation. Der Brexit und seine Folgen für die Zukunft Europas, Bonn 2019.

Die Finanzierung der Europäischen Union nach 2020 - Aussicht auf einen qualitativen Entwicklungssprung?, in: Gesellschaft - Wirtschaft - Politik 67 (2018), Heft 4, S. 479-489.

Die Einnahmen der Europäischen Union. Zwischen supranationaler Autonomie und intergouvernementaler Kontrolle, Wiesbaden 2017.

Die EU-Finanzen in der Krise: Hemmnis europäischer Handlungsfähigkeit?, in: Jürgen Rüttgers/Frank Decker (Hg.): Europas Ende, Europas Anfang. Neue Perspektiven für die Europäische Union, Frankfurt/New York 2017, S. 241-253.

Intergouvernementalisierung europäischer Verschuldungsinstrumente? Eine Positionierung der Eurorettungspolitik innerhalb der EU-Finanzstrukturen, in: Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaften 14 (2016), Heft 2, S. 261-288.

Der Juncker-Plan: in Europa investieren, in: Gesellschaft - Wirtschaft - Politik 64 (2015), Heft 4, S. 451-456.

 

Konferenzbeiträge / sonstige Vorträge

Elektromobilität und Energiewende, Gastvortrag im Rahmen des Seminars "Energiewende zwischen zentraler und dezentraler Steuerung" von Timo Karl, Universität Bonn, 25. Juni 2019.

Eigene Steuern für die Europäische Union?, Debattencamp Demokratie, Bonn, 25. Mai 2019.

Eigene Steuern für die Europäische Union? Die aktuelle Diskussion zur Reform des europäischen Haushaltssystems, Vortrag am dies Academicus der Universität Bonn, 15. Mai 2019.

Financial Structures of the EU as Causes for the European Crisis, Trilateral Conference DVPW, ÖGPW, SPVW: The End of the West? Liberal Orders under Pressure, 14. bis 16. Februar 2019, ETH Zürich.

Die Finanzierung der EU. Potenziale für mehr Eigenfinanzierung, Arbeitskreis Europa der SPD Bonn, 28. November 2018.

Financial Policies and Reforms in the Wake of the Crisis and the Dilemma for Democracy in the EU, zusammen mit Jared Sonnicksen, Dreiländertagung DVPW, ÖGPW, SVPW: Regionalismus in einer entgrenzten Welt, 29. September bis 1. Oktober 2016, Universität Heidelberg.

The Power without the Purse - Entwicklung europäischer Verschuldungsinstrumente unter den Bedingungen von Lissabon und Eurokrise, Tag der Politikwissenschaft, 28. bis 29. November 2014, Österreichische Gesellschaft für Politikwissenschaft & Universität Wien.

Artikelaktionen