Sie sind hier: Startseite Personal Prof. Dr. Volker Kronenberg Aktuelles, Interviews

Aktuelles, Interviews

Prof. Dr. Volker Kronenberg

05.11.2018

Prof. Dr. Kronenberg zu den Jugendorganisationen der Parteien (im Interview mit dem Deutschlandfunk)

Prof. Dr. Kronenberg im Interview mit Birgid Becker (Deutschlandfunk) zur Rolle der Jugendorganisationen der bundesdeutschen Parteien.

Mehr…

Zum Instrument der Bürgerentscheide (Volker Kronenberg) im General-Anzeiger
04.10.2018

Zum Instrument der Bürgerentscheide (Volker Kronenberg) im General-Anzeiger

Prof. Dr. Volker Kronenberg zum Instrument der Bürgerentscheide auf kommunaler Ebene: Eine gute Ergänzung, die jedoch nicht die Repräsentativität ersetzen darf.

Mehr…

Prof. Volker Kronenberg über die Sammlungsbewegung #aufstehen
04.10.2018

Prof. Volker Kronenberg über die Sammlungsbewegung #aufstehen

Am Samstag, 4. August 2018, war Prof. Dr. Volker Kronenberg in der "Aktuellen Stunde" des WDR und analysierte im Interview die linke Sammlungsbewegung "#aufstehen" von Sahra Wagenknecht.

Mehr…

Besprechung der Schwarz-Grün-Studie (Volker Kronenberg) im General-Anzeiger
04.10.2018

Besprechung der Schwarz-Grün-Studie (Volker Kronenberg) im General-Anzeiger

In der Abendausgabe des General-Anzeigers vom 18. Juni wird die am gleichen Tag bei der Konrad-Adenauer-Stiftung erschienene Studie von Prof. Volker Kronenberg: "Neue Wege gehen: Schwarz-Grün in Hessen" besprochen.

Mehr…

Prof. Volker Kronenberg zum EU-Sondergipfel am 24. Juni 2018
04.10.2018

Prof. Volker Kronenberg zum EU-Sondergipfel am 24. Juni 2018

Am Freitag, dem 22. Juni 2018 wurde Prof. Volker Kronenberg um eine Einschätzung der Situation rund um den EU-Sondergipfel am Sonntag, dem 24. Juni in Brüssel gebeten. Im Interview mit der Aktuellen Stunde verwies er sowohl auf die Notwendigkeit der Unterstützung der von der Flüchtlingskrise betroffenen Staaten als auch auf jene der Verteilung der Flüchtlinge in Europa.

Mehr…

Prof. Volker Kronenberg zum Kurswechsel von BÜNDNIS 90/Die Grünen
04.10.2018

Prof. Volker Kronenberg zum Kurswechsel von BÜNDNIS 90/Die Grünen

Prof. Dr. Volker Kronenberg im Interview in der ARD-Tagesschau über den im April 2018 von der Grünen-Parteispitze initiierten Prozess zur Erstellung eines neuen Grundsatzprogrammes.

Mehr…

04.10.2018

Symposium zur Europäischen Integration

Am Samstag, den 3. März 2018, fand im Bonner Universitätsforum ein Symposium zur Lage der Europäischen Integration in Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Bonn statt. In verschiedenen Vorträgen und einer anschließenden Podiumsdiskussion legten die Professoren Dr. Volker Kronenberg und Dr. Thomas Christiansen zusammen mit den Politikern Arndt Kohn und Dr. Christos Katzidis ihre Einschätzung zu dem Themenkomplex einem interessierten Publikum vor.

Mehr…

Zweite Auflage "Europa vor Ort" erschienen
04.10.2018

Zweite Auflage "Europa vor Ort" erschienen

Vor wenigen Tagen erschien die zweite überarbeitete Ausgabe des Werkes "Europa vor Ort" bei der Kommunalakademie der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Mehr…

Workshop — Fokus politische Bildung: Jugend und Politik
04.10.2018

Workshop — Fokus politische Bildung: Jugend und Politik

Im Rahmen des Forschungsprojektes "Fokus politische Bildung: Jugend und Politik" fand am 10. Oktober 2017 ein Workshop im Hörsaal IX der Universität Bonn statt. Rund 100 Gäste hörten dabei Einschätzungen von Thomas Krüger (Bundeszentrale für Politische Bildung), Emilie Reichmann (Bertelsmann-Stiftung) und Hanna Sophie (Youtuberin "It's Coleslaw") und beteiligten sich rege an der anschließenden Podiumsdiskussion.

Mehr…

04.10.2018

Analyse der Landtagswahl in NRW 2017

Für FOCUS-Online analysiert Volker Kronenberg das Ergebnis der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 14. Mai 2017.

Mehr…

Beitrag in "Forschung&Lehre": "Man kennt sie"
04.10.2018

Beitrag in "Forschung&Lehre": "Man kennt sie"

Beitrag in der Ausgabe 7/2017 der Zeitschrift "Forschung&Lehre" zur Bundestagswahl 2017.

Mehr…

04.10.2018

Workshop mit Bundesministerin Andrea Nahles MdB

Im Rahmen des Forschungsprojekts "Bürger, Demokratie & Politik - Die repräsentative Demokratie in der Akzeptanzkrise?", unter der Leitung von Prof. Dr. Volker Kronenberg, fand am 23. Juni 2017 ein Workshop in Bonn mit Bundesministerin Andrea Nahles MdB und Prof. Dr. Michael Hüther mit dem Titel "Die soziale Dimension der demokratischen Repräsentationskrise – Befunde, Wahrnehmungen, Schlussfolgerungen" statt.

Mehr…

04.10.2018

Workshop mit Staatssekretär Jens Spahn MdB und Bundesminister a.D. Gerhart Baum

Im Rahmen des Forschungsprojekts "Die soziale Dimension der demokratischen Repräsentationskrise - Befunde, Wahrnehmungen, Schlussfolgerung", unter der Leitung von Prof. Dr. Volker Kronenberg, fand am 14. Juni 2017 ein Workshop in Bonn mit Staatssekretär Jens Spahn MdB und Bundesminister a.D. Gerhart Baum mit dem Titel "Innere Sicherheit als sicherheitspolitische und kulturelle Herausforderung" statt.

Mehr…

04.10.2018

Interview zur Wahl-Niederlage der SPD in Schleswig-Holstein

Interview mit tagesschau24 zur Wahl-Niederlage der SPD bei den Landtagswahlen in Schleswih-Holstein und der Lage der SPD.

Mehr…

04.10.2018

Sommerinterviews mit Merkel und Gabriel: Studiogespräch am 29.08.2016

Im Rahmen der Sommerinterviews am vergangenen Wochenende äußerte der SPD-Parteivorsitzende und Vizekanzler Sigmar Gabriel Kritik am Flüchtlingskurs ...

Mehr…

Sammelband erschienen: Schwarz-Grün. Erfahrungen und Perspektiven
04.10.2018

Sammelband erschienen: Schwarz-Grün. Erfahrungen und Perspektiven

Der Band thematisiert Koalitionen, Kooperationen und Bündnisse zwischen Union und Grünen – einstmals die politischen Antipoden des Parteiensystems –, die sich mittlerweile von exotischen Ausnahmefällen zu „normalen“ Bündnissen entwickelt haben.

Mehr…

"Schaffen wir das? Über Patriotismus in Krisenzeiten" Beitrag in der APuZ
04.10.2018

"Schaffen wir das? Über Patriotismus in Krisenzeiten" Beitrag in der APuZ

Patriotismus bedeutet nicht das Sich-Abschließen von Anderen, im Gegenteil. Er steht für das Willkommenheißen des Neuen – gepaart mit dem Anspruch, den vorhandenen soziomoralischen Konsens anzuerkennen, sich an "Spielregeln" zu halten.

Mehr…

"Die Grünen sind heute mit Abstand die bürgerlichste Partei"
04.10.2018

"Die Grünen sind heute mit Abstand die bürgerlichste Partei"

Interview mit dem Deutschlandfunk am 20. März 2016 zum Ausgang der Landtagswahlen vom 13. März und zur aktuellen Situation des Parteiensystems.

Mehr…

04.10.2018

Interview zur Bundesdelegiertenkonferenz auf heute.de

http://www.heute.de/politikwissenschaftler-kronenberg-erwartet-vom-gruenen-parteitag-klaerungsprozess-kein-streit-35981982.html

Mehr…

"Ein Eingreifen der Landespartei wäre fatal"
04.10.2018

"Ein Eingreifen der Landespartei wäre fatal"

Interview mit dem General-Anzeiger v. 13.9.2014 über die OB-Kandidatensuche der Bonner CDU und Probleme der Union in Großstädten

Mehr…

04.10.2018

Interview: "Hessen ist eine Blaupause für den Bund"

In einem Interview mit tagesschau.de äußerte sich Prof. Dr. Kronenberg zur Bedeutung der ersten schwarz-grünen Koalition in einem Flächenstaat.

Mehr…

04.10.2018

Artikel zu den schwarz-grünen Sondierungen auf Focus Online

Volker Kronenberg/Christoph Weckenbrock: Wie die Grünen die SPD noch von der Regierungsbank grätschen können, in: Focus Online vom 10. Oktober 2013.

Mehr…

04.10.2018

Interview zur Bundestagswahl im General-Anzeiger

Interview zur Bundestagswahl 2013 im General-Anzeiger Bonn vom 23. September 2013, "Die Union ist übers Ziel geschossen".

Mehr…

04.10.2018

Artikel im General-Anzeiger Bonn zu Forschungsprojekt und Exkursionsseminar

Artikel zum Exkursionsseminar "Energiewende vor Ort" im General-Anzeiger Bonn vom 29./30. Juni 2013. Bernd Eyermann: Wasserpspeicher ohne Chance.

Mehr…

04.10.2018

Erfolgreiches Exkursionsseminar zum Rursee

Im Rahmen des BAPP-Forschungsprojekts "Großprojekte in Politik und Wirtschaft" besichtigten die Teilnehmer des politikwissenschaftlichen Exkursionsseminars "Energiewende vor Ort" am 26./27. Juni 2013 den Rursee.

Mehr…

04.10.2018

Kommentar in der "Aktuellen Stunde" des WDR

Kommentar in der "Aktuellen Stunde" des WDR zum Thema "Merkels Wahlversprechen" vom 31. Mai 2013.

Mehr…

04.10.2018

Interview zur Debatte um die Frauenquote in der Union auf heute.de

In einem Interview auf heute.de äußerte sich Prof. Dr. Kronenberg zur Debatte um eine gesetzliche Frauenquote in der Union.

Mehr…

04.10.2018

Was hält die Gesellschaft zusammen? Ein Blick zurück nach vorn

Beitrag in "Aus Politik und Zeitgeschichte" (APUZ 13-14/2013) zum Thema "Was hält die Gesellschaft zusammen? Ein Blick zurück nach vorn"

Mehr…

04.10.2018

Schwarz-grüne Perspektiven, oder c+ö=50%+x

In seinem Beitrag in den "Bonner Perspektiven" beschäftigt sich Prof. Dr. Volker Kronenberg mit der Option einer schwarz-grünen Koalition im Bund.

Mehr…

04.10.2018

"Bildungsaufstieg aus politikwissenschaftlicher Sicht"

Interview mit der hochschul- und wissenschaftspolitischen Zeitung "Forschung und Lehre" vom Februar 2013 zur Durchlässigkeit des Bildungssystems und zur „Chancengerechtigkeit“.

Mehr…

04.10.2018

Aufsatz in der deutsch-französischen Zeitschrift "Documents"

Titel: Wahlkampf und Wirklichkeit. Hollande, Merkel und die politischen Herausforderungen, in: Dokumente/Documents. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog/Revue du dialogue franco-allemand, 4/2012, S.137-140.

Mehr…

04.10.2018

Im Gespräch mit der Deutschen Welle - "Steinbrück gegen Steinbrück"

Einschätzungen zum SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück auf www.dw.de vom 9. Januar 2013.

Mehr…

04.10.2018

Aktuelle Stunde (WDR) - Beitrag über SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück

Prof. Dr. Volker Kronenberg äußert sich zur Debatte um den SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück in einem Beitrag der WDR-Sendung "Aktuelle Stunde" am 7. Januar 2013, 18:50 Uhr.

Mehr…

PATRIOTISMUS IN DEUTSCHLAND - 3. AUFLAGE ERSCHIENEN
04.10.2018

PATRIOTISMUS IN DEUTSCHLAND - 3. AUFLAGE ERSCHIENEN

Im Springer-VS-Verlag (Wiesbaden) ist die 3., überarbeitete und aktualisierte Auflage der Monographie "Patriotismus in Deutschland. Perspektiven für eine weltoffene Nation" erschienen. Für die dritte Auflage wurden nicht nur zahlreiche Daten aktualisiert, sondern auch viele inhaltliche Passagen mit Blick auf die aktuellen gesellschaftspolitischen Diskurse in der Bundesrepublik zu Europa, Integration und demografischem Wandel überarbeitet. Link zum Angebot des Verlags.

Mehr…

04.10.2018

Neues Forschungsprojekt mit dem Titel "Großprojekte als unternehmerische und politische Herausforderung"

Das unter dem Dach der Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik (BAPP) entstandene Forschungsvorhaben, welchem Prof. Dr. Volker Kronenberg (Universität Bonn) und Prof. Dr. Hans Jörg Hennecke (Handwerkskammer Düsseldorf) als Projektleiter vorstehen und das in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung durchgeführt wird, beginnt seine Arbeit im Januar 2013.

Mehr…

04.10.2018

Professor Kronenberg in den Beirat der Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus berufen

Im Spätsommer 2012 wurde Prof. Dr. Volker Kronenberg in den Beirat der Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus (Rhöndorf) berufen. Das Gremium hat die Aufgabe, Kuratorium und Vorstand bei der Erfüllung der Stiftungsaufgaben, insbesondere hinsichtlich von Tagungen sowie Veröffentlichungen, wissenschaftlich zu beraten. Die Tätigkeit ist ehrenamtlich.

Mehr…

04.10.2018

"Die Lage der Union ist prekär“ - Interview auf Cicero Online

Die Kanzlerin habe ein „autoritäres System“ entwickelt, meint Gertrud Höhler in ihrem neusten Buch. Für vollkommen überspitzt hält Politikwissenschaftler Volker Kronenberg diese Einschätzung, im Kern habe Höhler aber Recht. Der CDU geht es nicht gut. Interview auf Cicero Online vom 23. August 2012.

Mehr…

04.10.2018

Warum Merkels Machtoption ohne die Linke sinkt

Martina Fietz: Folgt Rot-Grün dem Scheitern der Linken? Warum Merkels Machtoption ohne die Linke sinkt, in: FOCUS ONLINE vom 5. Juni 2012.

Mehr…

04.10.2018

"Das Dilemma der NRW-CDU"

Interview mit wdr.de vom 22. Mai 2012 zum Rauswurf von Norbert Röttgen und die Probleme der NRW-CDU.

Mehr…

04.10.2018

Phoenix Runde

Thema: Vor der NRW-Wahl. Welche Farben hat das Land? Als Gäste: Prof. Volker Kronenberg (Uni Bonn), Michael Donnermeyer (ehemaliger SPD-Pressesprecher), Dr. Ole Wintermann (Bertelsmann-Stiftung) und Martina Fietz (FOCUS-Online), Moderation: Alexander Kähler. Phoenix, 10. Mai 2012, 22:15-23:00 Uhr

Mehr…

04.10.2018

Rezension zu "Schwarz-Grün" auf dem Portal für Politikwissenschaft

Rezension von Matthias Belafi, in: www.pw-portal.de vom 09. Februar 2012.

Mehr…

04.10.2018

"Wulff sollte auf einen Teil seines Gehalts verzichten"

Interview zum Rücktritt von Bundespräsident Christian Wulff vom 17. Februar 2012 in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ).

Mehr…

04.10.2018

Phoenix Runde

Thema: Koalition auf Abruf? – Die Krisenszenarien in Berlin. Als Gäste: Prof. Volker Kronenberg (Uni Bonn), Henning Krumrey (Wirtschaftswoche), Bascha Mika (Publizistin) und Rita Süssmuth (CDU, ehemalige Bundestagspräsidentin). Moderation: Alexander Kähler. Phoenix, 18. Januar 2012, 22:15-23:00 Uhr

Mehr…

04.10.2018

Faktencheck zu "Hart aber fair"

Bewertung von Thesen aus der Sendung "Hart aber Fair" mit dem Titel "Der Pattex-Präsident - was lehrt der Fall Wulff?" vom 9. Januar 2012.

Mehr…

04.10.2018

Einschätzungen zur "Kredit-Affäre" (Welt am Sonntag, Stern)

Interview auf www.stern.de vom 17. Dezember 2011. Einschätzungen in der Welt am Sonntag vom 18. Dezember 2011, S. 1.

Mehr…

04.10.2018

Interview im Deutschlandfunk

Interview im Deutschlandfunk zum Rücktritt des FDP-Generalsekretärs Christian Lindner, DLF am 14. Dezember 2011.

Mehr…

04.10.2018

Phoenix Runde

Thema: Ein bisschen links - die neue Masche der Union? Als Gäste: Bettina Gaus, Margaret Heckel, Prof. Volker Kronenberg und Prof. Georg Milbradt. Moderation: Alexander Kähler. Phoenix, 23. November 2011, 22:15-23:00 Uhr.

Mehr…

Patriotismus in Deutschland
04.10.2018

Patriotismus in Deutschland

Die 3., überarb. und aktual. Aufl. ist in Vorbereitung (erscheint Anfang 2012)

Mehr…

04.10.2018

Bundesminister als Teilzeitoppositioneller

Artikel auf derwesten.de ein Jahr nach der Wahl Norbert Röttgens zum Vorsitzenden des CDU-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen.

Mehr…

04.10.2018

Artikel zur Veröffentlichung von "Schwarz-Grün"

Richard Herzinger: Schwarz-Grün kommt erst, wenn es kein “Projekt” mehr ist, in: http://freie.welt.de vom 18. Oktober 2011.

Mehr…

04.10.2018

Rezension zum Sammelband "Schwarz-Grün" auf EURACTIV

Herbert Vytiska: Debatte um Schwarz-Grün, in: www. euractiv.de vom 5. Oktober 2011. "Das Buch 'Schwarz Grün' macht interessante Denkansätze öffentlich [...] Mit dem nicht ganz zufällig vom 'Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie' an der Universtät Bonn initiierten Sammelband wurde jedenfalls der Anstoß zu einer öffentlichen Debatte gegeben"

Mehr…

04.10.2018

Artikel zur Buchvorstellung von "Schwarz-Grün" im Focus

Wenn Grüne Schwarz sehen, in: Focus vom 1. Oktober 2011, S. 72.

Mehr…

"Schwarz-Grün - Die Debatte" erschienen
04.10.2018

"Schwarz-Grün - Die Debatte" erschienen

Sei es die akute Krise der FDP, sei es die rot-rote Dauerkonkurrenz im linken Parteienspektrum, sei es die Energiewende der Bundesregierung - die Spekulationen um schwarz-grüne Bündnisse erhalten immer wieder neue Nahrung. Ein Trend, der trotz der jüngsten Wahlen in Berlin, Mecklenburg-Vorpommern oder Baden-Württemberg nicht abreißt. Tatsächlich ist es für manche Beobachter und politisch Aktive nur noch eine Frage der Zeit, wann die parlamentarischen Antipoden der Bonner Republik gemeinsam die Berliner Republik regieren werden. Die zentralen Punkte dieser koalitionspolitischen Debatte analysiert nun die Neuerscheinung “Schwarz-Grün” aus dem Wiesbadener VS Verlag.

Mehr…

04.10.2018

Intrigen in der Politik

Interview mit 1Live am 21. August 2011 aus Anlass der Affäre um die Beziehung des ehemaligen Landesvorsitzenden der CDU Schleswig-Holstein Christian von Boetticher mit einer 16-Jährigen.

Mehr…

04.10.2018

Hannelore Kraft - Ein Jahr Ministerpräsidentin in NRW

Interview mit 1Live vom 14. Juli 2011

Mehr…

Neue Monographie
04.10.2018

Neue Monographie

Patriotismus 2.0. Gemeinwohl und Bürgersinn in der Bundesrepublik Deutschland, München 2010 (Olzog).

Mehr…

04.10.2018

"Unruhe in rot-grüner Minderheitsregierung" (Wirtschaftswoche Online)

Artikel auf Wirtschaftswoche Online vom 9. Juni 2011, Thema: Was ist los in Nordrhein-Westfalen? Mehrere Minister ringen mit Vorwürfen, Affären, Rücktrittsforderungen. Dabei ist das rot-grüne Kabinett von Hannelore Kraft erst knapp ein Jahr im Amt.

Mehr…

04.10.2018

Essay und Diskurs (Deutschlandfunk)

"Konservative Denker des programmatischen Aufbruchs. Prägende geistige Profile der Union" (Serie: Parteiintellektuelle in Deutschland Teil 1 von 4), Text: Prof. Dr. Volker Kronenberg, gesendet am 2. Juni 2011 um 9:30 Uhr im Deutschlandfunk.

Mehr…

04.10.2018

"Schuldenhaushalt, die Zweite" (Zeit Online)

Artikel auf Zeit Online vom 12. Mai 2011, Thema: SPD und Grüne werden in NRW in der kommenden Woche einen Haushalt mit hoher Neuverschuldung durchs Parlament boxen. Für eine Klage oder Neuwahlen fehlt der CDU der Mut.

Mehr…

Artikelaktionen