Sie sind hier: Startseite Seniorprofessor Dr. Hans-Georg Soeffner

Seniorprofessor Dr. Hans-Georg Soeffner

Soeffner Bild

Permament Visiting Fellow

Forum internationale Wissenschaft (FIW)

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

 

Vorstandsmitglied und Permanent Fellow

Kulturwissenschaftliches Insitut Essen (KWI)

Institute for Advanced Studies in the Humanities (KWI), Essen

 

Goethestr. 31

45128 Essen

Tel: +49 201 183-8179

Studium der Germanistik, Philosophie, Kommunikationswissenschaften, Kunstgeschichte und

Soziologie an den Universitäten Tübingen, Köln und Bonn.

 

 

Forschungsschwerpunkte: Soziologische Theorie, Alltagskulturen, Wissens-, Kultur-, Medien- und Religionssoziologie, Methodologie und Methoden wissenssoziologischer Hermeneutik.

 

 

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 2020

Seniorprofessor der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität

seit 2013

Permanent Visiting Fellow der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Forum Internationale Wissenschaft (FIW)

seit 2010

Senior Fellow im Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“

2009-2013

Gastprofessor an der Universität Luzern

seit 2008

Permanent Fellow und Vorstandsmitglied am Kulturwissenschaftlichen Institut (KWI) in Essen

seit 2007

Senior Fellow im Exzellenzcluster der Universität Münster

2007, 2009

Gastprofessor an der Universität St. Gallen

1996, 2011-2013

Gastprofessor an der Universität Wien

1996

Gastprofessor an der University of California, Berkeley

1994-2008

Professor für Allgemeine Soziologie an der Universität Konstanz

seit 1994

Leiter der Forschungsgruppe Wissenssoziologie und Direktor des Sozialwissenschaftlichen Archivs an der Universität Konstanz

1993

Professor für Allgemeine Soziologie an der Universität Potsdam

1993

Gastprofessor an der Boston University

1992

Gastprofessor an der Universidad Santiago de Chile

1986-1992

Gastprofessor an der Universität Zürich

1984, 1987, 1991

Gastprofessor an der University of California, San Francisco

1984-1994

Mitglied des Forschungsteams von Anselm Strauss in den USA

1980-1992

Professor an der Fern-Universität in Hagen

1978-1980

Professor an der Universität Essen

1976

Habilitation an der Universität Duisburg-Essen; Venia Legendi: Kommunikationswissenschaft/Kommunikationssoziologie

1972

Promotion (Philosophie) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

1966

Erstes Staatsexamen Philosophie und Germanistik

 

 

Mitgliedschaften und Kooperationen

2011-2013

Mitglied der Strukturkommission zur Evaluierung der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

2008-2018

zusammen mit Prof. Dr. Dieter Gutzen: Leiter von Fortbildungsseminaren für DAAD-Lektorinnen und -Lektoren

seit 2008

Kooperation mit der Mercator Stiftung

2007-2011

Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)

seit 2004

Gutachter für die VolkswagenStiftung

2002-2008

Vorsitzender des Beirats Wissenschaft und Zeitgeschehen des Goethe-Instituts

seit 2002

Mitglied des Beirates des „Center for German Studies“ an der Hebrew University Jerusalem und des Beirates des „Center for German and European Studies“ an der Universität Haifa

seit 2000

Kooperation mit dem Hamburger Institut für Sozialforschung

seit 2000

Kooperation mit der Academy for Social Sciences, Beijing

seit 1996

Gutachter für den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)

1996-2010

Kooperation mit dem National Graduate Institute for Policy Studies (GRIPS) Saitama University, Japan

seit 1994

Kooperation mit der Justizakademie NRW Recklinghausen und der

Justizakademie Trier

seit 1986

Gutachter für die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), darunter zwölf Jahre als gewählter Fachgutachter Geistes- und Sozialwissenschaften: Soziologie/Empirische Sozialforschung

Artikelaktionen