Sie sind hier: Startseite Studium und Lehre Studien- und Prüfungsorganisation

Studien- und Prüfungsorganisation

Hier finden Sie Hilfestellungen zur Lehrveranstaltungsbelegung, Prüfungstermine und Hinweise zu den einzelnen Prüfungsformen Ihres Studiengangs

 Termine und Fristen

Semesterkalender

Klausurtermine

Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungshinweise für Erstsemester des Wintersemesters 18/19

Lehrveranstaltungsbelegung (BASIS)

FAQ Belegung von Lehrveranstaltungen

Modulverantwortung und Leistungsverbuchung

Modulprüfungen

Die zu studierenden Module werden in der Regel mit einer Prüfungsleistung bzw. in manchen Fällen mit zwei Teilprüfungen abgeschlossen. Als Voraussetzung für den Abschluss der Module bzw. für die Anmeldung zur Modulabschlussprüfung müssen von den Studierenden in den Lehrveranstaltungen sogenannte Studienleistungen erbracht werden, wie zum Beispiel Referate, Übungsaufgaben oder Protokolle. Durch den Abschluss der Module werden Leistungspunkte (LP) erworben.

Hausarbeiten

Leitfaden des Prüfungsbüros

Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens

Mündliche Prüfungen

Regelung für M.A. PO13

Portfolio

Praktikumsbericht

Weitere Informationen finden Sie in einem Leitfaden auf der Hompage der Praktikumsbeauftragten.

Bachelorarbeit

Masterarbeit

Prüfungsausschuss

Der Prüfungsausschuss hat im Juni 2018 folgende Beschlüsse gefasst:

1. Der Prüfungsausschuss beschließt gemäß § 17 Abs. 8 Satz 1 Masterprüfungsordnung 2013 die dauerhafte Änderung der Prüfungsform von Hausarbeit zu Mündlicher Prüfung ab dem Wintersemester 2018 für die folgenden vier in den Masterstudiengängen des Instituts III angebotenen Module:

  •  Prozessanalyse und Politikfelder

  •  Theorie der Politik

  •  Weltpolitische Problemfelder

  •  Masterkolloquium

Ferner gibt der PA dem Institut gemäß § 17 Abs. 8 Satz 2 PO 2013 die rechtzeitige Bekanntgabe jeweils zu Beginn des Semesters durch Aushang oder in elektronischer Form auf.

2. Der Prüfungsausschuss beschließt die Schließung der zwei VWL-Module „Wirtschaft 1“ und „Wirtschaft 2“ für die Masterstudiengänge „Politikwissenschaft“ und „Gesellschaften, Globalisierung und Entwicklung“ ab Wintersemester 2018.

3. Der Prüfungsausschuss beschließt die Schließung des Moduls „Globalisierung und Entwicklung“ für den Wahlpflichtbereich 1 des Masterstudiengangs Politikwissenschaft ab Wintersemester 2018.

Der Prüfungsausschuss hat im Juli 2017 folgende Beschlüsse gefasst:

  • Der Prüfungsausschuss genehmigt ab dem Wintersemester 2017/18 die Änderung der Prüfungsform von „Klausur“ in „Hausarbeit“ im Master-Modul „Forschungspraxis der Datenerhebung (FPDE)“ (533100600).
  • Der Prüfungsausschuss genehmigt ab dem Wintersemester 2017/18 die Änderung der Prüfungsform von „Klausur“ in „Hausarbeit“ im Master-Modul „Forschungspraxis der Datenauswertung (FPDA)“ (533100700).
  • Der Prüfungsausschuss genehmigt ab dem Wintersemester 2017/18 die Änderung der Prüfungsform von „Hausarbeit“ in „Klausur“ im Master-Modul „Nichtwestliche Gesellschaften 1 (NWG 1)“ (533100800) in den PO-Versionen 2012 und 2013.
Artikelaktionen