Sie sind hier: Startseite Studium Studien- und Prüfungsorganisation Prüfungsausschuss

Prüfungsausschuss

Beschlüsse des Prüfungsausschusses

Der Prüfungsausschuss hat im Juni 2018 folgende Beschlüsse gefasst:

1. Der Prüfungsausschuss beschließt gemäß § 17 Abs. 8 Satz 1 Masterprüfungsordnung 2013 die dauerhafte Änderung der Prüfungsform von Hausarbeit zu Mündlicher Prüfung ab dem Wintersemester 2018 für die folgenden vier in den Masterstudiengängen des Instituts III angebotenen Module:

  •  Prozessanalyse und Politikfelder

  •  Theorie der Politik

  •  Weltpolitische Problemfelder

  •  Masterkolloquium

Ferner gibt der PA dem Institut gemäß § 17 Abs. 8 Satz 2 PO 2013 die rechtzeitige Bekanntgabe jeweils zu Beginn des Semesters durch Aushang oder in elektronischer Form auf.

2. Der Prüfungsausschuss beschließt die Schließung der zwei VWL-Module „Wirtschaft 1“ und „Wirtschaft 2“ für die Masterstudiengänge „Politikwissenschaft“ und „Gesellschaften, Globalisierung und Entwicklung“ ab Wintersemester 2018.

3. Der Prüfungsausschuss beschließt die Schließung des Moduls „Globalisierung und Entwicklung“ für den Wahlpflichtbereich 1 des Masterstudiengangs Politikwissenschaft ab Wintersemester 2018.

Der Prüfungsausschuss hat im Juli 2017 folgende Beschlüsse gefasst:

  • Der Prüfungsausschuss genehmigt ab dem Wintersemester 2017/18 die Änderung der Prüfungsform von „Klausur“ in „Hausarbeit“ im Master-Modul „Forschungspraxis der Datenerhebung (FPDE)“ (533100600).
  • Der Prüfungsausschuss genehmigt ab dem Wintersemester 2017/18 die Änderung der Prüfungsform von „Klausur“ in „Hausarbeit“ im Master-Modul „Forschungspraxis der Datenauswertung (FPDA)“ (533100700).
  • Der Prüfungsausschuss genehmigt ab dem Wintersemester 2017/18 die Änderung der Prüfungsform von „Hausarbeit“ in „Klausur“ im Master-Modul „Nichtwestliche Gesellschaften 1 (NWG 1)“ (533100800) in den PO-Versionen 2012 und 2013.
Artikelaktionen