Sie sind hier: Startseite Studium Studien- und Prüfungsorganisation Prüfungsberechtigte

Prüfungsberechtigte

B.A. Politik und Gesellschaft

  • Als PrüferInnen/BetreuerInnen einer Bachelorarbeit dürfen grundsätzlich alle Lehrenden des Faches fungieren. Zu beachten ist, dass laut den Vorgaben des Prüfungsamtes der Philosophischen Fakultät, die Sie hier einsehen können, eine/r der beiden PrüferInnen zu mindestens 50% hauptamtlich an der Universität Bonn beschäftigt sein muss. Beide Prüfer/innen müssen selbst mindestens den akademischen Grad "Magister Artium (M.A.)" oder "Master of Arts (M.A.)" erworben haben. Bitte beachten Sie, dass ein Rechtsanspruch auf eine bestimmte Prüferin oder einen bestimmten Prüfer nicht besteht.
  • Tipp: Es wird eine Koppelung von Seminarteilnahme/Hausarbeitserstellung und gfs. späterer B.A.-Arbeitsbetreuung empfohlen. Damit haben Sie einen direkten Anknüpfungspunkt für eine erfolgreiche Bachelorarbeit, können einschätzen, was von Ihnen methodisch usw. verlangt wird und worauf Sie sonst noch achten sollten. Der/Die /Betreuer/in hat seiner-/ihrerseits die Möglichkeit Ihnen unmittelbar Hinweise zu geben, was Sie ausgehend von einer schriftlichen Arbeit für die umfangreichere Bachelorarbeit methodisch, arbeitstechnisch, stilistisch usw. noch verbessern sollten.

M.A. Politikwissenschaft/M.A. Gesellschaften, Globalisierung und Entwicklung

  • Als PrüferInnen/BetreuerInnen einer Masterarbeit dürfen grundsätzlich alle Lehrenden den Faches fungieren. Zu beachten ist, dass laut den Vorgaben des Prüfungsamtes der Philosophischen Fakultät, die Sie hier einsehen können, eine/r der beiden PrüferInnen promoviert und zu mindestens 50% hauptamtlich an der Universität Bonn beschäftigt sein muss. Bitte beachten Sie auch, dass ein Rechtsanspruch auf eine bestimmte Prüferin oder einen bestimmten Prüfer nicht besteht.
  • Tipp: Es wird eine Koppelung von Seminarteilnahme/Hausarbeitserstellung und gfs. späterer M.A.-Arbeitsbetreuung empfohlen. Damit haben Sie einen direkten Anknüpfungspunkt für eine erfolgreiche Masterarbeit, können einschätzen, was von Ihnen methodisch usw. verlangt wird und worauf Sie sonst noch achten sollten. Der/Die /Betreuer/in hat seiner-/ihrerseits die Möglichkeit Ihnen unmittelbar Hinweise zu geben, was Sie ausgehend von einer schriftlichen Arbeit für die umfangreichere Masterarbeit methodisch, arbeitstechnisch, stilistisch usw. noch verbessern sollten.

B.A./M.Ed. Sozialwissenschaften (Lehramt)

  • Bitte beachten Sie die grundlegenden Hinweise des Prüfungsamtes des BZL für Abschlußarbeiten im B.A. und M.Ed.
  • Tipp: Es wird eine Koppelung von Seminarteilnahme/Hausarbeitserstellung und gfs. späterer B.A./M.A.-Arbeitsbetreuung empfohlen. Damit haben Sie einen direkten Anknüpfungspunkt für eine erfolgreiche Bachelor- bzw. Masterarbeit, können einschätzen, was von Ihnen methodisch usw. verlangt wird und worauf Sie sonst noch achten sollten. Der/Die /Betreuer/in hat seiner-/ihrerseits die Möglichkeit Ihnen unmittelbar Hinweise zu geben, was Sie ausgehend von einer schriftlichen Arbeit für die umfangreichere Masterarbeit methodisch, arbeitstechnisch, stilistisch usw. noch verbessern sollten.
Artikelaktionen