Dr. Philipp Adorf

Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Philipp Adorf.jpg
© privat

Sprechstunde

Im Sommersemester über E-Mail oder Zoom.

Avatar Adorf

Dr. Philipp Adorf

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn

Lennéstraße 25

53113 Bonn

+49 228 73-6572

Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie


Lebenslauf

Forschunginteressen

  • Aufstieg der Republikanischen Partei in den Südstaaten der USA seit den 1960er Jahren
  • Die steigende Relevanz von "Race" in der US-amerikanischen Politik
  • Rechtspopulisten als die neuen Arbeiterparteien
  • Die "Christian Right" und ihre Allianz mit der Republikanischen Partei
  • Der demographische Wandel in den Vereinigten Staaten und die daraus folgenden Auswirkungen auf die zukünftigen politischen Mehrheitsverhältnisse des Landes

Lehrveranstaltungen SoSe 2022

  • Seminar "Die Demokratie der Vereinigten Staaten - Defizite und Reformvorstöße" (BMPS/BMRL)
  • Dezember 2015 Verteidigung der Dissertationsschrift (Gesamtnote: 0,4; magna cum laude)
  • Juni 2015 Einreichung der Dissertationsschrift mit dem Titel "How the South was won and the nation lost - The roots and repercussions of the Republican Party's Southernization and Evangelicalization"
  • Seit Januar 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Frank Decker am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • Februar 2012 Abschluss des Studiums (Magister Artium) mit einer Arbeit zum Thema "Red and Black Identity in a White Man's World – The Struggle of Native and African Americans to find Their Place in American Society and Politics"
  • 2008 bis 2013 Praktikum und weitere Tätigkeiten beim US Commercial Service Düsseldorf
  • 2005 bis 2012 Studium der Regionalwissenschaften Nordamerika, der Politischen Wissenschaft und des Öffentlichen Rechts an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 2005 Mitarbeit im Kampagnenmanagement für die Landtags- und Bundestagswahlen beim FDP Landesverband NRW
  • 2003 Abitur an der Deutschen Schule New York
  • 2002 High School Diploma
  • Geboren 1984 in Wesel

Publikationen

Aufstand der Außenseiter
© Nomos

Aufstand der Außenseiter. Die Herausforderung der europäischen Politik durch den neuen Populismus

Frank Decker, Bernd Henningsen, Marcel Lewandowsky,  Philipp Adorf

Sammelband

ISBN: 978-3-8487-5624-7


Zerreißprobe für die Demonkratie
© Campus

Zerreißprobe für die Demokratie. Die Wahlen und der Regierungswechsel in den USA 2020/21

Philipp Adorf, Patrick Horst 

Monografie

ISBN: 978-3-5935-1427-7


Die Republikanische Partei in den USA
© utb.

Die Republikanische Partei in den USA

Philipp Adorf

Monografie

ISBN: 978-3-8252-5238-0


Weitere Publikationen


Gastvorträge und Vortragsreihen


Vergangene Lehrveranstaltungen


Wird geladen