Dr. Volker Best

 Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Foto volker Best.jpg
© privat

Sprechstunde

im Wintersemester 2022/23 nach Vereinbarung

Avatar Best

Dr. Volker Best

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn

Lennéstraße 27

53113 Bonn

+49 241 70-11307

Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie


Lebenslauf

Forschungsinteressen

  • Parteien
  • Koalitionen
  • Wahlkampf
  • Wahlsysteme
  • Demokratiereform
  • Ehrlichkeit in der Politik

Lehrveranstaltungen WiSe 2022/23

  • Seminar "Institutionelle Konsequenzen des Parteiensystemwandels" (PMPS)
  • seit 2022 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Co-Redaktionsleitung der Zeitschrift„INDES“) am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 2020-2022 Vertretung der Professur „Politische Systeme und Comparative Politics“, Institut für Politische Wissenschaft, RWTH Aachen
  • 2020 Habilitation zum Dr. phil. habil., Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Thema: „Vertrauensverlust, Populismus, Fragmentierung – Welche Demokratiereformen sichern Deutschlands Regierbarkeit im Parteiensystemwandel?“)
  • seit 2020 Co-Sprecher des DVPW-Arbeitskreises „Hochschullehre“
  • 2017 Lehrpreis der Fachschaft Politik & Soziologie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 2017 NRW-Lehrzertifikat „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 2016 Erasmus-Dozentenmobilität, Riga Stradins
  • 2015 Promotion zum Dr. phil., Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Thema: „Koalitionssignale vor Landtagswahlen. Eine empirische Analyse von 1990 bis 2012“)
  • 2014-2020 Vertreter des Wissenschaftlichen Mittelbaus am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 2014-2020 Vertreter des Wissenschaftlichen Mittelbaus am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 2010-2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie (Prof. Dr. Frank Decker), Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 2011 Generationengerechtigkeitspreis 2009/10 der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen (2. Platz)
  • 2008-2010 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie (Prof. Dr. Frank Decker), Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 2006-2008 Fortsetzung des Magister-Studiums, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Thema der Abschlussarbeit: „Die Strategie der kommunizierten Ehrlichkeit im CDU/CSU-Bundestagswahlkampf 2005“)
  • 2005/06 Auslandsjahr (DAAD-Exzellenzprogramm) an Sciences-Po Paris, 1.  Masterjahr „Métiers de l’Europe“
  • 2002-2005 Studentische Hilfskraft, Geschäftszimmer des Seminars für Politische Wissenschaft, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 2001-2005 Magister-Studium der Politischen Wissenschaft mit den Nebenfächern Mittelalterliche und Neuere Geschichte sowie Öffentliches Recht, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 2000/01 Zivildienst, Christophorus-Schule für Kinder mit geistiger Behinderung, Düren
  • 2000 Abitur, Burgau-Gymnasium Düren
  • Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW)
  • Arbeitskreis „Hochschullehre“ (Co-Sprecher)
  • Arbeitskreis „Parteienforschung“
  • Sektion „Regierungssystem und Regieren in der Bundesrepublik Deutschland“
  • Sektion „Vergleichende Politikwissenschaft“
  • Deutsche Vereinigung für Parlamentsfragen (DVParl)

Publikationen

INDES ZEITENWENDE.webp
© VANDENHOECK & RUPRECHT VERLAGE

Fällt der Aufbruch dem Umbruch zum Opfer? Vom Fortschleppen einer „Fortschrittskoalition“,in: INDES, H. 1-2/2022, S. 159-166.

Volker Best

Aufsatz 


A policy like no other.PNG
© SAGE

A policy like no other? The populist radical right challenge in the field of democracy reform, in: Party Politics

Camille Bedock / Volker Best / ManèsnWeisskircher

Artikel 

DOI: https://doi.org/10.1177/1354068822108912


Regierungsforschung.de.PNG
© Regierungsforschung.de

Aufbruch zu neuen Ufern des Regierens? Anmerkungen zur Ampel-Regierung, in: regierungsforschung.de, 24. Januar 2022,

Volker Best

Aufsatz 


Weitere Publikationen


Vergangene Lehrveranstaltungen


Wird geladen