Senami Hotse, M.Sc.

Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin in der Emmy Noether-Nachwuchsgruppe "Sortier- und Peerprozesse in der Schule (SPINS)" (unter der Leitung von Dr. Hanno Kruse)

Senami Hotse.jpg
© Volker Lannert/Universität Bonn

Sprechstunde

- auf Anfrage -

Avatar Hotse (sie/ihr)

Senami Hotse (sie/ihr)

3.007

Lennéstraße 25

53113 Bonn

Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie


Lebenslauf

Forschungsinteressen

  • Analytische Soziologie
  • Soziale Ungleichheit und Intersektionalität
  • Soziale Netzwerkforschung
  • Kriminologie

Lehrveranstaltungen WiSe 2022/23

- keine -

  • Seit 2023: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin in der Emmy Noether-Nachwuchsgruppe "Sortier- und Peerprozesse in der Schule (SPINS)" (unter der Leitung von Dr. Hanno Kruse)

  • 2021 – 2023: Teil des Autonomen BIPoC Referates der Universität zu Köln

  • 2019 – 2023: Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Soziologie und Sozialpsychologie an der Universität zu Köln in den Projekten „Soziale Integration im Jugendalter (SOCIALBOND)“ und „Jugenddelinquenz in urbanen schulischen und wohnräumlichen Kontexten (JuKo)“ (unter der Leitung von Prof. Dr. Clemens Kroneberg)

  • 2018 – 2023: Masterstudium "Sociology and Social Research" an der Universität zu Köln

  • 2013 – 2018: Bachelorstudium „Erziehungswissenschaft“ an der Universität zu Köln

Wird geladen